Drucken

Wissenswertes über Mediterraneo Holzbackofen

Wissenswertes

Wissenswertes

Wichtige Information

 

Neu..!  

Unser kirschroter Mediterraneo Holz/- Steinbackofen ist ab Werk bereits isoliert worden! keine isolierarbeiten, sofort betriebsbereit !

 

Unser Mediterraneo Holz/- Steinbackofen ist bereits im Werk isoliert worden, jedoch nicht wie üblich mit Glaswolle, - sondern mit einer speziellen Kork-Isolierung. Sie sparen dadurch etwa 30% Holz und der Steinbackofen hält die Hitze viel länger, als mit der üblichen Isolierungsart. Unsere Umwelt wird es Ihnen danken.

 

Deshalb müssen Sie weder  isolieren (Glasswolle) und nicht mehr verputzen (Mörtel). Ein grosses Plus ist die enorme Hitzespeicherung des Ofens durch die Werks-Isolierung. Diese Arbeiten haben wir schon für Sie bei der Herstellung erledigt. Und das bedeutet für Sie: Ihren Mediterraneo Steinbackofen können Sie sofort befeuern und los backen! Sie sollten (müssen) Ihren Mediterraneo Holz/- Steinbackofen vor den Witterungseinflüssen (Regen) schützen, sonst dringt Feuchtigkeit in das Gewölbe ein, das im Winter bei Frost, den Ofen beschädigen kann. Das machen Sie am besten so, wie wir es mit unserem eigenen, privaten Mediterraneo M100RR, gemacht haben: Ihr isolierter Mediterraneo Steinbackofen wird in der Farbe rot geliefert. Das ist ein spezieller Anstrich um kleine Dehnungsrisse zu verhindern bzw. diese gering zu halten. Damit Sie ein Leben lang Freude an Ihrem Mediterraneo Steinbackofen haben, sollten Sie ihn folgender Massen vor Regen schützen: 

 

Tragen Sie eine Imprägnierung auf, z. B. von MEM 1 Liter (Fassaden Schutz). Zusätzlich sollten Sie Ihren Steinbackofen abdecken, wenn Sie ihn nicht benutzen, z.B. eine Wasserdichte Plane. Wer es schöner haben möchte, kann sich vom Segelmacher eine  Plane schneidern lassen. Das ist sehr effektiv , sieht gut aus und ist nicht teuer. Sie können ihn auch verschönern und gleichzeitig schützen, wie es viele unserer Kunden (siehe Kundenbespiele), gemacht haben. An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal bei unseren Kunden, die uns Ihre Fotos zugesand haben, ganz herzlich!!

Das war es schon und er kann im Freien stehen !

 
 

ODER...

Um eine bequeme Arbeitshöhe zu erreichen, stellen Sie den Holzbackofen auf ein Podest, einen Sockel oder eine Arbeitsinsel. Empfehlenswert ist es für eine Überdachung zu sorgen….. somit wird ihr Prachtstück geschützt und Sie sind ebenso im Trockenen!

 

Ganz wichtig ist das einbrennen des Ofens! Es  ist sehr wichtig, den Ofen langsam in Betrieb zu nehmen (mässige Hitze ca. 100 ° C). Am besten 2-3 Tage, langsam steigern auf 300 ° C, weil der Ofen zum Teil noch Restfeuchte besitzen, wenn er bei Ihnen angeliefert wird.

 

Eine detaillierte Bedienungsanleitung finden hier als PDF-Datei: 

Bedienungsanleitung und scrollen Sie ganz nach unten und klicken auf Gebrauchsanweisung herunterladen.

 

 

Befeuern (Anheizen) Ihres Mediterraneo Holz/-Steinbackofens.

 

Das befeuern Ihres Holzbackofens muss auch gekonnt sein.

 

 

Als erstes nehmen Sie geknülltes Zeitungspapier, bitte nehmen Sie kein Hochglanz-Papier und verteilen es auf dem Boden. Darauf legen Sie klein gespaltenes Holz und den Brennraum weiter mit gut getrocknetem Holz auffüllen (6-8 Stücke von ca. 10 cm dicke).

 

Nehmen Sie kein Nadelholz, da es Öle enthält. Es kann der Geschmack der Speisen beeinträchtigt werden.

Als Anzünder nehmen Sie ein Streichholz oder Feuerzeug. Öffnen Sie die Türen Ihres Mediterraneo Holzbackofens und machen die Sie die Drosselklappe am Kaminschornstein ganz auf. 

Wenn das klein gespaltene Holz nicht richtig brennt, können Sie Luft eingeblasen oder mit dem Blasebalg nachhelfen.

 

Wenn das Holz anfängt zu brennen, können Sie das Feuer in Ruhe lassen. Die obere Tür schliessen, die untere Tür geöffnet lassen. Die Kaminrohrdrosselklappe noch vollständig offenlassen.

 

Bis der Ofen nun richtig aufgeheizt ist und auch die Steine vollständig erhitzt sind, dauert es meist ein bis zwei Stunden, je nach Holzmenge und Ofengrösse. Je nach Backvorhaben sollte die Temperatur mässig überschritten werden.

 

Räumen Sie die Brennkammer aus (nur beim Brote backen). Schliessen Sie die Drosselklappe und die Türen. Sollte die Temperatur immer noch zu hoch sein, kann die Drosselklappe weiter geöffnet bleiben, bis Sie Ihre gewünschte Temperatur erreicht haben.  

 

Möchten Sie Pizza, Flammkuchen oder Braten machen, verbleibt die Glut im Ofen.

 

Schieben Sie die Glut dann in den hinteren Bereich Ihres Mediterraneo-Ofens und lassen Sie die obere oder untere Tür und die Drosselklappe ca. 1 cm auf, damit die Glut nicht erstickt und vorsichtig weiter füttern.

Wenn Sie über mehrere Stunden mit Ihrem Mediterraneo backen möchten, wäre es ja kontra produktiv die Glut auszuräumen, stimmen Sie mir dazu?  

 

Unser Tipp:  

Sie können mit dem Mehl-Test die Temperatur prüfen. Streuen Sie feines Mehl auf die Schamotte-Fliese, wird das Mehl maximal braun, haben Sie die richtige Temperatur im Ofen, verbrennt es, müssen Sie noch warten, und die Temperatur ist noch zu hoch.

 

Mit ein bisschen Übung wird es Ihnen immer besser gelingen und es geht Ihnen routiniert von der Hand. Als Brennholz nehmen Sie aber bitte nur naturelles Holz ohne Lacke und Lasuren. 


 

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu unseren Mediterraneo Holzbacköfen

 

  • Kann der Backofen im Regen stehen?

Nein, Sie müssen ihn an einem trockenen Ort stellen oder ihn nach Gebrauch abdecken. Das ist gut für ein langes Ofenleben und für gutes Funktionieren.

Wenn Sie sich ansehen möchten, wie unsere Kunden das gelöst haben klicken Sie auf Kundenöfen

 

  • Wo kann ich Material kaufen, um den Ofen zu isolieren?

Sie brauchen den Mediterraneo Holzbackofen nicht zu isolieren! Wir haben alle notwendigen Isoliermassnahmen bereits durchgeführt.

 

  • Wie funktioniert die Isolation und was tut sie?

Das Ofengebäude besteht bei den Modellen mit der Endung RR aus Ziegel, die mit bis zu 900 ° C  gebrannt wurden. Beim Errichten der Ofenmauer wird gemischt versetzt, um Lasten und Kräfte gleichmässig im Mauerkörper zu verteilen. Mit feuerfestem Zement sind diese mit Lagerfuge und Stossfuge verfugt. Die Isolierung besteht aus einem Verbund aus Kork und einer speziellen Farbmischung, die auf den bereits getrockneten Ofen aufgetragen wird (Die Kork-Farbmischung ist ein gehütetes Firmengeheimnis). Auf diese Weise wird die erzeugte Wärmeenergie maximiert und erweitert und der Brennholzverbrauch gesenkt.

 

  • Welches Zubehör sollte ich verwenden?

Jeder Ofen benötigt ZUG. Ein Ofen in der Wohnung, dort macht der Schornstein den ZUG. Der Holzbackofen im Freien benötigt ebenfalls einen Schornstein. Sie erhalten ihn bei uns. Wir nennen ihn „Kaminabzug“.

 

  • Erhalte ich eine Bedienungsanleitung?

Die Bedienungsanleitung können Sie im Shop bei der Ofenbeschreibung als PDF-Datei herunterladen oder hier anzeigen lassen, Bedienungsanleitung. Sie erhalten sie auch zu Ihrer Rechnung.

Kann ich den Ofen mit einer anderen Farbe überstreichen?

Ja, wir empfehlen die Verwendung von Acrylfarbe (Haus-Fassaden-Farbe). Jede Farbzusammenstellung, die Sie wünschen.

 

  • Wie lange dauert die Lieferung?

Die Lieferzeit hängt von dem Zielort und der lagernden Öfen ab. Ist der Ofen lagernd 4-5 Tage. Wird der Ofen für Sie erst hergestellt, je nach Witterung 4-5 Wochen.

 

  • Wer übernimmt die Lieferung?

Die Lieferung erfolgt durch ein externes Logistikunternehmen.