Drucken

Produktion der Öfen


Bildersuche einblenden


Hier wird die Grundplatte gesetzt

Hier wird das Ofengewölbe gemauert

noch im Rohbau ohne Isolierung

Öfen vor der Isolierung

Öfen mit front Steinmauer der Serien F und FF

Ab einem 140er Ofen giebt es 2 Spieße zum Grillen von Fleisch. Bei kleineren Öfen ist 1 Spieß vorgesehen. Ein Blick ins Innere eines 140er Ofen. Di...

Modell M100RR ferig isoliert

Modell F120RR mit Ziegelfront. Z.B. Einbau in ein "Gewölbe"

Zweite Backebene und Schaber

Spedition Lieferung in unser Lager

Neu...! Unser roter Holzbackofen ist bereits im Werk isoliert worden, jedoch nicht einfach mit Glaswolle, - sondern mit unserer Spezial-Kork-Isolierung. Sie sparen dadurch etwa 30% Holz und der Ofen hält die Hitze viel länger als mit der üblichen Isolierungsart, (Stein oder Glaswolle.)

Zum Einsatz werden nur hochwertige Materialien verwendet. Die Bodenplatte besteht, je nach Ofengröße, aus einer 6-8 cm starken Betonplatte. Auf dieser Betonplatte werden die dicken Schamottfliesen für den Boden gesetzt. Zum Bau des Ofengewölbes werden 10 cm dicke, mit 900 Grad gebrannte Ziegel verwendet. Alles wird anschließend ordentlich verputzt und gestrichen. Für den Rauchabzug wird ein Rauchabzugsstutzen im Durchmesser von 14 cm, mittig oder vorne, je nach Modell, ins Gewölbe eingebaut. Dieser Rauchabzug verfügt auch über eine Drosselklappe, um den Zug des Ofens regulieren zu können. Die Öfen lassen sich durch die eingebaute Drosselklappe ausgezeichnet schnell auf die gewünschte Temperatur bringen. Über 90% unser Kunden verwenden den Rauchabzugsstutzen mittig.  Als Zubehör können Sie auch einen Edelstahl Kamin (Schornstein) bestellen, Länge 100 cm mit Dach, diesen finden Sie ebenfalls bei uns im Shop.Edelstahl Kamin Abzug

 

So etwa sieht es aus, wenn sie noch isolieren müssten !

Das ist bei unseren Holzbacköfen nicht mehr notwendig!

Haben Sie Lust dazu? Wenn nicht, dann bestellen Sie sich jetzt einen Mediterraneo! Hier klicken!

standard Isolierung